Redaktionsbüro Sabine Grüneberg - Redaktionsbüro Sabine Grüneberg

News

Gerade beschäftigt mich....

30.9.2017 - ...ein neues Buchprojekt. Und: mein Blog unter www.alles-nur-eine-phase.de

 

1.1.2016 - Momentan bin ich in einer Festanstellung gebunden.

 

1.1.2016 – Die Wahrheit über die Puppe Cayla und internetfähiges Spielzeug wie Hello Barbie & Co. In: CHRISMON, der Beilage von FAZ, SZ, WELT, ZEIT

 

13.12.2015 – Der Zwetschgenmann – was hinter dem Weihnachtssymbol steckt und warum Trockenobst schwer im Trend liegt: Heute in der FAZ am Sonntag, Ressort Leben

 

7.12.2015 – Heute schreibe ich in der Süddeutschen darüber, wie unsere Schulen vergammeln: SZ Schulseite

 

3.12.2015 – Woher die Lehrer für Flüchtlngklassen herkommen sollen? Heute in der Süddeutschen Zeitung, Wirtschaftsteil 

 

2.11.2015 – Smartphones im Kinderzimmer? Weil Jammern nichts hilft: (Focus) SCHULE Magazin ab 17. Nov. am Kiosk  

 

30.10.2015 – Weil Kinder nicht mehr mit Papa in der Werkstatt werkeln, gehen Arbeitgeber in die Schulen, um ihnen Lust aufs Handwerk zu machen: SZ am Wochenende und hier

 

24.10.2015 – Für alle Clash of Clans-Geschädigten Eltern und Kinder: Heute Kinderseite der Süddeutschen Zeitung.

 
 
1.9.2015 – Endlich wieder Schule: Was Berliner Mütter beim Schulstart empfinden: Von "zu wenig Hausaufgaben", "zu wenig Förderung" bis zu "gut, dass wir keine Verhältnisse wie in Bayern haben". Mein Beitrag im Dossier in ELTERN FAMILY.

 

16.6.2015 – Nein-Sagen stärken: Ein Berliner Kinder-Theaterprojekt gegen sexuelle Gewalt zeigt wie es geht: Mein Bericht dazu heute im TAGESSPIEGEL, Schulseite

 

10.5.2015 – Frühe Bildung: Europaverständigung schon im Kindergarten: Tolles Projekt! Meine Reportage in der neuen Eltern Family.

 

24.4.2015 – Kaiserschnitt: Vor zwei Jahren habe ich in ELTERN über eine Klinik berichtet, die Sectio-Bonding anwendet, der Methode, dass Mutter und Kind auch beim Kaiserschnitt nicht getrennt werden, damit der wichtige Bonding-Prozess nicht gestört wird. Jetzt bin ich erneut zu Gast :))

 

17.4.2015 – Dauerfrust Pausenbrot. Das dritte halbe Pausenbrot, das mit zermatschten Trauben und dem Papier von rotem Babykäse in meiner Spülmaschine landet. Unten, da wo man sich schön die Finger am Rotor einklemmt , wenn man den eingeweichten Schmodder wieder herausholen will. Während man mit dem Ärmel am Besteckkorb hängen bleibt. Ich nehme es persönlich, wenn liebevoll zerteilte Apfelschnitze, Würststückchen und das gute Brot verschmäht werden. Das Pausenbrot ist ja ein bisschen mehr als ein Stückchen Mehl-Wasser-Gemisch. Meine Kolumne zum Thema in der aktuellen Eltern family 5/2015.

 

16.3.2015 – Bionik: "Von der Natur lernen" heißt ein Camp für Jugendliche, das den Ideenreichtum von 15- bis 17-Jährigen aufgreift und zum Sprudeln bringen will. Die Ideen der Natur verstehen und sich zunutze machen, kann so spannend sein. Ich kann nur sagen: Wow! Und schade, dass darüber so wenig berichtet wird. Darüber schreibe ich gerade in einer Lehrer-Fachzeitschrift.

 

29.2.2015 – Eine neue, internettaugliche Puppe ist auf dem Markt: Was von ihr zu halten ist: Eltern Family Februarausgabe!

 

27.2.2015 – Meine Berichte über den schwedischen Buskindergarten (ELTERNSüddeutsche Zeitung) schlagen verspätet Wellen. Gerade mit dem Büro der Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern telefoniert.  :))

 

18.2.2015 – Geschwister und Hierarchien: Sie  sind etwas Besonderes. Anders als Freunde, Chefs oder Kollegen beeinflussen uns unsere Brüder und Schwestern von unseren Kindertagen an. Zu ihnen haben wir die längste Beziehung unseres Lebens, die wir nicht beenden können (selbst wenn wir keinen Kontakt mehr haben). Und obwohl wir sie uns noch nicht mal aussuchen, haben Geschwister die intimsten Einblicke und rufen oft die emotionalsten Gefühle in uns hervor. Ihr Einfluss ist unbestritten: Die unterschiedlichen Rollen, die Geschwister in ihrer Familie einnehmen, haben immer auch Auswirkungen auf das spätere Leben: Ein Beitrag von mir im Dossier auf den Seiten vom Goethe-Institut.

 

12.1.2015 – Geschäftsbericht mal anders: mit ganzseitigen Interviews, Jugendlichen, die profitiert haben, Arbeitgebern, die zufrieden sind und hübsch verpackten Zahlen. Es macht richtig Spaß fürs Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (BBW) zum 15jährigen Bestehen seiner Bildungsinitiative "Technik - Zukunft in Bayern" eine Jubiläumsbroschüre mit allen 16 Projekten zu erstellen! Und was für tolle Initiativen für Kinder und Jugendliche es da gibt: Forscherinnencamps - eine Woche Ingenieurin sein, Technikwochen für Jungen, kostenlose Experimentierstationen für Schulen, die in der Aula und im Schulhaus aufgestellt und nachgebaut werden können, Stationenparcous, die das technisch-handwerkliche Interesse wecken, ein Kindergartenprojekt für die Kleinsten, das naturwissenschaftlich-technische Projekte fördert, Programme zur Vernetzung von Arbeitgebern und Schulen... – ich bin begeistert! Wer mehr darüber wissen will: www.tezba.de

 

7.1.2015 – Babyernährung: auch nach neustem Recherchestand bleibt nur zu sagen: Je weniger Industrie, umso besser: Mein Titelthema in Eltern 1/2015.

 

1.1.2015 – Frohes Neues!

 

8.12.2014 – Langsam bin ich genervt. Sobald man etwas kritisches gegen die Industrie schreiben will, werden die Redaktionen mittlerweile nervös: Die Anzeigenkunden! Aber es muss geschrieben werden: Eine neue, angeblich Internet-taugliche Puppe, die ich mit meiner Tochter testen sollte, ist Schrott: Eltern Family 2/2015.

 

16.11.2014 – Was muss ein Vorschulkind schon können? Mittlerweile herrscht der Druck schon im Kindergarten. Erzieherinnen haben Panik "es" bis zum Sommer nicht zu schaffen und keine Zeit, den Einzelnen zu fördern. Wer im Winter noch nicht Rückwärtslaufen kann, wird zur Ergotherapie geschickt. Wer noch Schwierigkeiten bei der Lauterkennung hat, muss zur Logopädin. Alles Hysterie? Was Studien sagen und Experten und wie man sein Kind ganz einfach im Alltag "fit für die Schule" kriegt. Schreibe ich alles gerade für Eltern Family 1/2015.

 

24.09.2014 – Lesungen! Ich bin für dieses Jahr schon ausgebucht. Und 2015 sind schon drei geplant! Wahnsinn. 

 

23.09.2014 – Die Grünebergs haben jetzt eine eigene Website: www.diegruenebergs.de! Vielen Dank für die spitzen Umsetzung, Thorsten Kunz!

 

01.08. 2014 – Wir sind umgezogen! "Die Grünebergs erscheinen ab sofort in ELTERN FAMILY. Aus der ELTERN sind wir nun rausgewachsen.

 

16.06.2014 – Frisch erschienen, stolz wie Oskar: Gerade halte ich das erste Exemplar meines neuen Buches in der Hand: Alles nur eine Phase. Meine Familie und ich gegen den Alltag, Herder Verlag, 9,99 Euro. 

 

21.5.2014 – Von klein auf Europäer? Völkerverständigung funktioniert schon im Kindergarten. Eine Reportage über das europäische Comenius-Förderprogramm, das den Austausch von Bildung im Kindesalter zur Aufgabe hat.

 

20.5.2014 – Interview mit Sarah Wiener über gesunde Ernährung von Kindern. Klasse Frau! Und ich weiß jetzt, dass der Teig für die Brötchen beim Aufbackbäcker nicht mal mehr aus Deutschland, sondern aus China !!! kommt.

 

16.3.2014 – Hausaufgabencoaching: Ich sprach mit der Bamberger Lernberaterin Carmen Stappenbacher. Und kann nur sagen: Hätte ich's mal vorher gewusst! Frisch gedruckt für alle Grundschuleltern in der neuen Eltern Family 4/14.

 

14.3.2014 – Mütterdialoge! Sind was ganz Eigenes. Sie brauchen Stunden um simple Informationen zu gebären. Klar, Nicht-Mütter werden ja auch nicht ständig unterbrochen. Alles darüber in meiner neuen Kolumne. ELTERN 4/14. Ab heute im Handel!

 

8.2.2014 – GOLD FÜR DEUTSCHLAND!!! Vor ein paar Monaten erst sprach ich mit der Mutter des Skispringers Andreas Wellinger! Ich freu mich so für sie! Wie zieht man einen Olympioniken groß? ELTERN FAMILY 2/14

 

12.2.2014 – Endlich, der Buskindergarten ist erschienen! Mit dieser genialen schwedischen Idee wären unsere Kindergärten ein Stück reicher. Hoffentlich finden sich ein paar deutsche Behörden, die machbar machen, was nicht in der Norm steht. Im vergangenen Jahr habe ich in der Süddeutschen Zeitung ja bereits darüber berichtet, wie sich deutsche Ämter im Weg stehen. - Und unsere Kinderbetreuung damit auf der Strecke bleibt! Weiterlesen ELTERN FAMILY 3/14

 

4.2.2014 – Ugh! Einschulung auf bayerisch: Die Erzieher werden nervös, die Kinder spielen verrückt und Schulen veranstalten absurde Elternabende. Immer schön die Nerven behalten - Thema meiner aktuellen Kolumne in ELTERN 3/14

 

12.1. 2014  Dem Job hinterher. Immer mehr Menschen müssen beruflich flexibel sein. Was die moderne Arbeitswelt mit Familien macht, zu lesen in der aktuellen Ausgabe von ELTERN

 

11.12.2013 –  Kennen Sie das? Man hat gekocht und kriegt als einzigen Kommentar "Igitt, gesund!" zu hören? Es gibt nichts frustrierenderes als für eine Familie zu kochen! ZU LESEN in der der aktuellen ELTERNKolumne Die Grünebergs 12/13 

 

1.7.2013 – Schon mal in einem Kinderhotel gewesen? Wie das ist mit drei Kindern: zu lesen in der neuen ELTERN 7/2013, Kolumne DIE GRÜNEBERGS

 

1.6.2013 – Männer kommen vom Mars - Frauen von der Venus. Oder: Warum Väter nicht an Sonnenhütchen denken und Mütter die Krise kriegen. Nachzulesen in der Titelgeschichte von ELTERN 6/2013 (letzte Seite).

 

3.5.2013 – Warum Fünfjährige einfach toll sind. Nachzulesen in der Eltern Family 5/2013.

 

1.5.2013 – In Chrismon ist mein Interview mit der Kabarett-Gruppe "Die Mütter" erschienen. Treten übrigens auch demnächst auf dem Kirchentag auf. Oder unter www.die-muetter.de einfach gucken, wo sie demnächst spielen. Absolut sehenswert! 

 

26.5.2013 – Schon mal auf einer Putzparty gewesen? Eine interessante Erfahrung.Nachzulesen in ELTERN FAMILY 5/2013, ab sofort im Handel

 

16.4.2013  – Was ich auf meiner Schwedenreise zusammen mit Behörden, Abgeordneten und einer Ministerin, die sich alle in Sachen Kinderbetreuung schlau machen wollten, erleben durfte: Heute in der Süddeutschen Zeitung. Ich war dort auf Einladung der deutsch-schwedischen Handelskammer und durfte als einzige Pressevertreterin mit den Leuten, die den U3-Ausbau umsetzen müssen, Nachhilfe in Sachen Kinderbetreuung nehmen. Nebeneffekt: Hinter die Kulissen der deutschen Bürokratie zu spitzen, war ungeheuer interessant.  Die deutsche Kontrollitis ist umwerfend. Die Schweden machen einfach. Darüber berichte ich heute in der Süddeutschen Zeitung! Wirtschaftsteil. Und in ELTERN 7/2013! Freue mich drauf!

 

10.4.2013 - Meine neue Kolumne ist erschienen: Thema KeinKindPaare und warum sie Eltern niemals verstehen werden. Im aktuellen ELTERN-Heft. Und schon die ersten Leserbriefe. Vielen Dank Euch! Schreibt mir gerne Eure Erfahrungen!

 

7.4.2013 - Komme gerade aus Stockholm. Reportage über einen Bus- Kindergarten. Die Schweden sind in Sachen Kinderbetreuung einfach unschlagbar! Es ist ein zweigruppiger Kindergarten, in dem sich die Vorschulkinder einen Bus teilen: sie sind eine Woche im Haus und in der anderen Woche ist der Bus ihr Kindergarten. Sie fahren damit in den Wald, ins Museum, an den Strand, zu einem Bauernhof etc. Geniale Idee! Ihr lest das Ganze (leider erst) im Oktober- oder Novemberheft, weil in Schweden noch eine geschlossene Schneedecke lag, die Kinder auf den Fotos alle in Schneeanzügen und Mützen und Handschuhen zu sehen sind - für die Juliausgabe, an der wir gerade schreiben leider keine guten Motive. So muss das Ganze nun warten...

 


2.4.2013  – Wahnsinn! Der Artikel "Zum Schreibenlernen in die Ergo" in ELTERN FAMILY 3/13 schlägt ein wie eine Granate. Danke für die vielen Zuschriften und Leserbriefe! Allgemeiner Tenor: Linkshändigkeit müsste im Jahre 2013 wirklich kein Handicap mehr sein. In der Realität ist es das aber. Weil Lehrer und Schulsystem zu träge sind! Ich habe den Artikel unter meinem Pseudonym Brigit Herrmann veröffentlicht.

 

18.3.2013  –  Ich komme soeben von einer Putzparty. Ja, richtig gehört. Tuppern ist out, Putzmittel sind jetzt in! Darüber schreibe ich in ELTERN FAMILY 5/2013. Es war einer der lustigsten Abende in meinem Leben. Danke Gaby! Mein Backofen ist wie neu!

 

13.3.2013  – ...das Dossier Geschwister für ELTERN FAMILY 4. Habt Ihr auch Kinder, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben, als zu streiten? Bruder, Schwester, Nervensäge, was ist eigentlich normal und wie legt man sich als Mutter oder Vater ein eisernes Nervenkostüm zu?  Schreibt Ihr mir Eure Erfahrungen? Ich würde mich freuen!

 

18.2.2013  – Meine Familie leidet. Ich versuche mich gerade in Schokoabstinenz. Doch meine Laune ist dementsprechend. Wie ist das bei Euch? Eine Tafel Schoki am Abend gehört zur Normalration? Wie bei mir? Habt Ihr schon mal ausprobiert, ohne zu überleben? Trotz Schlafmangel, Kindern die einem die Nacht rauben und tagsüber die Nerven? Mögt Ihr mir schreiben? Meine Kolumne dazu lest Ihr in der aktuellen ELTERN.

 

17.1.2013  – Geschafft! Die Ausstellung, an der ich die letzten Monate getextet habe, ist eröffnet! Feierlich im Deutschen Museum durch Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Bayerischen Elektroindustrie, Prof. Annette Noschka-Roos, Leiterin Hauptabteilung Bildung, deutsches Museum und Dieter Omert, Leiter Bildungswesen Audi AG. Bin ganz stolz! Wer vorbei schauen will: Zentrum für neue Technologien. 

Es geht um beispielhafte Kindergartenprojekte in den Bereichen Natur und Technik. Sie wurden vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ausgezeichnet.

 

12.1.2013  – Unglaublich! Kennt Ihr das, Ihr seid so sprachlos dass Euch erst im Auto einfällt, was Ihr alles hättet sagen müssen?! So ging mir das, als wir neulich aus dem Tierheim herausspazierten – ohne Tier. Wir wollten uns eigentlich eine Katze holen. Aber die Dame meinte entsetzt: Sie haben ja Kinder?! Das haben Sie am Telefon aber nicht gesagt! Gleich drei!! Nein, also das kann man einer Katze nicht zumuten!

Diese Kuh. Ich glaube, Tierschützer sind in Bezug auf Kinderfeindlichkeit noch schlimmer als Kinderlose. Was wir bei der Suche nach einem Haustier alles noch erlebten und wie es weiter ging, könnt Ihr ab sofort im neuen ELTERN-HEFT (1/2013) lesen. Heute am Kisok.

 

1.1.2013  – Hallo, wir sind’s: die Grünebergs. Seit zweieinhalb Jahren begleitet uns die Leserschaft von ELTERN nun schon durch die spannendste Zeit des Lebens. Unsere Kleine Marlena ist mittlerweile 4 Jahre. Dazu haben wir noch einen Großen: Jonas, 13 Jahre und Laurin, 7 Jahre. Von nun an sind wir auch bei Facebook und freuen uns auf viele interessante Kommentare.

AKTUELLES

Gerade beschäftigt mich...
 
30.9.2017 - ...ein neues Buchprojekt. Und: mein Blog unter www.alles-nur-eine-phase.de
 
1.1.2016  Derzeit bin ich in einer Festanstellung gebunden.
 
16.12.2015 – Die Wahrheit über die Puppe Cayla und internetfähiges Spielzeug wie Hello Barbie & Co. In: CHRISMON, der Beilage von FAZ, SZ, WELT, ZEIT
 
7.12.2015 – Heute schreibe ich in der Süddeutschen darüber, wie unsere Schulen vergammeln.
 
3.12.2015 – Woher die Lehrer für Flüchtlngklassen herkommen sollen? Heute in der Süddeutschen Zeitung, Wirtschaftsteil: Lernen + Schule!
 
31.11.2015 - Gesund groß werden: Meine Gesundheits-Serie über Bewegung, Allergien, gesunde Ernährung, soziales Gesundheit und besondere Kinder als ebook.
 
2.11.2015 – Smartphones im Kinderzimmer? Weil Jammern nichts hilft: Focus Schule Magazin ab 17. Nov. am Kiosk  
 
30.10.2015 – Weil Kinder nicht mehr mit Papa in der Werkstatt werkeln, gehen Arbeitgeber in die Schulen, um ihnen Lust aufs Handwerk zu machen: SZ am WoE und hier
24.10.2015 – Für alle Clash of Clans-Geschädigten Eltern und Kinder: Heute Kinderseite der Süddeutschen Zeitung
 
1.9.2015 – Endlich wieder Schule: Warum Berliner Mütter locker bleiben.  Mein Beitrag im Dossier in ELTERN FAMILY
 
16.6.2015 – Nein-Sagen stärken: Ein Berliner Kinder-Theaterprojekt gegen sexuelle Gewalt zeigt wie es geht: Mein Bericht dazu heute im Tagesspiegel, Schulseite